Tauwetter

Der Winter hat seinen eisigen Griff gelockert und für ein paar Tage sehr mildes Tauwetter beschert. Ungeachtet der Tatsache dass das mal wieder zu Überschwemmungen führt, freuen sich vor allem die Hobbyphotographen darüber nicht mehr mit Erfrierungen in den Fingerspitzen nachhause zu kommen und überdies, bei schönem Sonnenschein, auch noch ein paar hübsche Bilder mitbringen zu können. Das ließen mein Mitbewohner und ich natürlich nicht ungenutzt und so gibt es wieder ein paar neue Bilder mehr. Dabei ist mir einmal mehr aufgefallen wie klasse das 70-200/2.8 ist – und das 1/8000 s durchaus eine Sinnvolle Belichtungszeit sein kann. Das komplette Set gibt es wie immer in der Galerie