WGT Tagebuch Tag 4

Der letzte Tag des WGT ist oft ein bißchen traurig. Das beinahe schönste Wochenende im Jahr ist leider immmer viel zu früh zuende und mit den letzten Konzerten und Veranstaltungen gibt es noch einmal ein letztes Aufbäumen bevor der nächste Tag die Abreise bedeutet. Berufsbedingt gibt es auch am Montag immer schon viele mit Zelten und Koffern bepackte Heimkehrer aber für uns gibt es heute noch ein bißchen Programm. Der Abend wird im Kohlrabizirkus von der Drum’n’Noise Combo KiEw eingeläutet und mit einigen Intermezzi von The Klinik ausklingen gelassen. Der Nachmittag wird wohl nach dieser Nacht hauptsächlich mit chillen verbracht. Geld ausgeben macht auch nicht mehr so viel Spaß wie früher und man braucht eben doch ein wenig Ruhe. Photographieren werde ich heute wohl nicht mehr aber ein abschließendes Statement wird es später noch geben. Aber eines kann ich jetzt schon sagen. Das 19. Wave Gotik Treffen war mal wieder sehr schön obwohl es nicht mehr das selbe Flair hat wie früher. Aber ich glaube das liegt daran das ich bald zum 10. mal dabei bin. Trotzdem freue ich mich auch jetzt schon wieder auf nächstes Pfingsten.

24. Mai 2010 in other